Allgemeine Geschäftsbedingungen CCTS GmbH

(Privatkunden und Handel, Fassung vom 01.07.2005 und 11.05.2011)

1.   Allgemeines 

1.1  Vertragsform

Für den Vertragsabschluss gilt die einfache Schriftlichkeit. Die Schriftform kann auch durch Faxübertragung oder EMail gewährt werden. Geschäftsbedingungen und Klauseln von seiten des Kunden haben keine Gültigkeit für die Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Kunden. Alleig gültig sind unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen. Die Entgegennahme von Lieferungen oder Teil-Lieferungen gilt in jedem Fall als Anerkennung unserer Allgemeinen Bedingungen.

1.2  Preise
Alle Preise verstehen sich rein Netto inkl. MwSt zuzüglich Transportkosten, sofern diese anfallen. Preisänderungen der Lieferanten bleiben in jedem Fall vorbehalten und können an den Kunden weitergegeben  werden.

1.3  Software
Für die Lieferung von Software gelten die dem Datenträger beiliegenden und/oder aus diesen enthaltenen Lizenz- oder sonstige Bedingungen des Herstellers. Der Käufer erkennt die Geltung dieser Bedingungen durch Öffnung des versiegelten Datenträgers ausdrücklich an.

1.4  Garantie
Wenn nichts anderes vereinbart wurde, gelten für alle Produkte eine Garantie von 24 Monaten ab Rechnungsdatum, (ab 11.5.2011)  sofern keine Eingriffe durch Dritte vorgenommen und die Ware bestimmungsgemäss verwendet wurde. Garantieleistungen beziehen sich auf Material- und Fabrikationsfehler.

1.5  Dienstleistungen und Projekte
Wenn nichts anderes vereinbart wurde,  sind Preisänderungen und Irrtum auf allen Dienstleistungen und Installationen ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung unsererseits besteht nicht.

1.6  Termine und Lieferungen
Für verspätete Termine von Dienstleistungen oder Lieferungen unsererseits hat der Kunde kein Anspruch auf Gegenforderungen oder Abzüge.

2.  Rückgabegarantie/Vertragabschluss

2.1 Vertragsabschluss
Der Vertrag über einen angebotenen Gegenstand oder eine Dienstleistung kommt ohne ausdrückliche Erklärung gegenüber dem Kunden bereits mit der Annahme des Angebots zum Vertragsabschluss. CCTS GmbH wird dem Kunden die Annahme des Angebots zum Vertragsabschluss entweder alsbald per E-Mail unter der von ihm angegebenen e-mail-Adresse bestätigen oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren bzw. durch das Angebot der Dienstleistung.

2.2  Rückgabegarantie
Innerhalb einer Widerrufsfrist von 10 Tagen nach Erhalt der Ware kann der Kunde die Ware ohne Angabe von Gründen an CCTS GmbH zurücksenden.  Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung ist, dass die Ware nicht beschädigt oder erkennbar gebraucht und die Rücksendung ausreichend frankiert ist.

2.3
Die Gefahr der Rücksendung sowie deren Nachweis liegt beim Kunden. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss zurückgesandt, zahlt die CCTS GmbH dem Kunden umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück.

2.4
Die Rückgabegarantie gilt nicht für besondere Services von CCTS GmbH, in deren Geschäftsbedingungen diese ausgeschlossen wird. In folgenden Fällen ist die Rückgabegarantie ausgeschlossen:
– Waren, die nach Kundenspezifikation konfiguriert und angefertigt wurden, wie z.B. auf Bestellung   konfigurierte Digitale Videoaufzeichnungslösungen auf PC´s, oder Artikel die vom Kunden bereits verbaut worden sind.
–  Sonderbestellungen, bzw. für unsere Kunden auf Auftrag bestellte Artikel welche nicht in unserem Sortiment aufgeführt sind.

3. Lieferung

3.1 Lieferfristen
Wir sind bemüht, eingeplante Termine / Lieferfristen einzuhalten.Eine von uns, respektive unserem Lieferanten zu vertretende Lieferverzögerung von mehr als einer Woche ab geplantem Lieferdatum berechtigt den Kunden zum Rücktritt vom Vertrag für die betroffene Leistung, sofern er uns schriftlich eine Nachfrist von einer Woche gesetzt hat. Eine weitergehende Haftung unsererseits besteht nicht.

3.2 Lieferung
Die Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Empfängers. Allfällige Transportschäden, Verspätungen oder Verlust sind unverzüglich dem Transportunternehmen zu melden. Für alle Transportschäden die nicht mit einem Schaden-Protokoll belegt werden können, lehnen wir jede Verantwortung ab.

3.3 Beanstandungen
Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie innert 10 Tagen nach Erhalt der Ware in schriftlicher Form vorliegen.

3.4 Gesetzliche Bestimmungen
Die aktuellen gesetzlichen Bestimmung sind nach der Lieferung oder Installation von unseren Produkten durch den Kunden auf jeden Fall einzuhalten. Die CCTS GmbH kann in diesen Fragen dem Kunden beratende Unterstützung anbieten.

3.5 Rechnungsstellung
Bei Abholung in unseren Verkaufsräumen gilt Barzahlung. Wird eine Rechnung vereinbart, ist der Betrag rein netto innerhalb von 10 Tagen fällig. Für verspätete Zahlungen wird ein Verzugszins von 5 % verrechnet. Die gelieferten Waren bleiben bis zur völligen Bezahlung unser Eigentum. Während der Dauer des Eigentumsvorbehalt ist die Ware vom Käufer gegen Feuer, Wasser und Diebstahl zu versichern. Die Rechte aus dieser Versicherung werden an uns abgegeben.

4. Schlussbestimmungen

4.1  Annullierung
Die Annullierung von Bestellungen ist nur mit schriftlicher Zustimmung der CCTS GmbH möglich. Kosten die bereits entstanden sind, werden dem Besteller verrechnet.

4.2  Datenschutz
CCTS GmbH gewährleistet, dass sie die anlässlich von Dienstleistungen und Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung erhebt, speichert und nutzt.

4.3 Gütliche-Regelung
Beider Vertragsparteien verpflichten sich, im Falle eines Rechtsstreites im Zusammenhang mit diesem Vertrag, alle Schlichtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

4.4 Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Otelfingen (ZH).